Ranga Yogeshwar

Ausgewählte Texte:

Sicherheit: Gedanken w√§hrend einer Hotel√ľbernachtung in Hamburg 

Das Leben - Charles Chaplin an seinem 70ten Geburtstag

Appell gegen den Krieg (Während der Grimmepreisverleihung 2003)

Gedanken zur Frauenquote

Die √úberforderung des Rezipienten - Ein Gespr√§ch √ľber Wissensvermittlung

Animal testing: TV or not TV? - a comment for nature

Der Mond  Wallraf-Richartz Museum K√∂ln, 25.03.2009

Bist du ON?  Keynote, Mainzer Tage f√ľr Fernsehkritik 2011

Droge im Clickstream:  Ein Essay √ľber das junge Internet im Spiegel (1995!!)

Hirn-Doping: Pillen verändern unser Selbstbewustsein

Zeit

Kunst: Thesen des schwedischen Fotografen Christer Strömholm (1918-2002)

B√ľcher sind keine Schuhcreme: Rede zur Verleihung der Karl Preusker Medaille 2012

These are the days of miracle and wonder:  Rede zur Neuer√∂ffnung des Mathematisch-Physikalische Salon der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden am 13. April 2013

Beton am Berg: Rede zur Ausstellungseröffnung von H.G.Esch im Kunstmuseum Liechtenstein 2016

Heavy roses: Keynote Photokina K√∂ln 2016 (englisch)

 

Rede zum Weimarer Appell 2014 zur Erhaltung des schriftlichen Kulturguts

Schieflage Kommentar zur Frauenquote in den Medien, Der Spiegel 23/2013

Verd√§chtig - Zur Datenausbeutung durch √Ėkonomie und Geheimdienste (FAZ 12-07-13)

 Mein digitaler Verrat - Wenn das Handy zum Spion wird (FAZ 29-10-13)

Ein gefährlicher Pakt - Gedanken zur digitalen Denkart (FAZ 18-03-14)

Fukushima heute (FAZ-2-11-14)

Nur noch mit Sonnenbrille - die √§ngstliche Gesellschaft (FB& FAZ -20.03.2015)

Die digitale Revolution (db mobil Juni 2015)

Vom Produkt zum Prozess: Rede CSR-Preis 2017, Berlin

Fake news (Interview Die Welt 27.01.2017)