Ranga Yogeshwar

Sonst noch Fragen?

Unsere Welt ist voller Wunder. Magnolienb├Ąume wissen genau, wann sie ihre Bl├╝ten ins Fr├╝hjahr entlassen, und Stubenfliegen reinigen ihre durchsichtigen Fl├╝gel mit ihren Hinterbeinen. Katzen tr├Ąumen tags├╝ber mit zuckenden Pfoten, doch niemand wei├č, wovon. Winzige Einzeller f├Ąchern eifrig in ihrer stillen Mikrowelt und schweben wie Raumschiffe durch den Ozean eines Wassertropfens. In der Gesch├Ąftigkeit unseres Alltags vergessen wir allzu leicht, in welch wunderbarer Welt wir leben, einer Welt voller gro├čer und kleiner R├Ątsel und Geheimnisse. Warum wandern die Tautropfen einer sonnigen Herbstwiese immer ans obere Ende des Grashalms? Warum kleben Spinnen nicht an ihrem Netz fest, so wie die Fliegen? Wo man auch hinschaut, ├╝berall verstecken sich Fragen. Es ist gar nicht so wichtig, ob man der Erste ist, der ein Ph├Ąnomen entschl├╝sselt; entscheidend ist die Hingabe und die Erf├╝llung, die man dabei empfindet. Jeder von uns entdeckt diese Welt zum ersten Mal! Es gibt den ersten Sternenhimmel, das erste Gewitter, das erste Ballett der Fruchtfliegen und das erste Mal, wo einem die Haut auf der warmen Milch auff├Ąllt. Und jedes Ph├Ąnomen beschenkt uns mit derselben Faszination: Der Glanz des Regenbogens hat sich in Jahrtausenden nicht abgenutzt und der aufgehende Mond verzaubert die Nacht so, als h├Ątte es ihn nie zuvor gegeben. Wenn wir unsere Augen ├Âffnen, werden wir in jeder Sekunde mit einer Einzigartigkeit beschenkt. Dieses Buch ist bestenfalls ein kleiner Wegweiser in unsere aufregende und ├╝berraschende Welt. Wenn Sie links oder rechts davon etwas Spannendes aufsp├╝ren, dann verlassen Sie den Pfad und entdecken Sie selbst!


Ranga Yogeshwar
Sonst noch Fragen?Warum Frauen kalte F├╝sse haben und andere R├Ątsel des Alltags
ISBN: 978-3-462-04108-8
320 Seiten, Paperback
Originalausgabe KiWi 1103